Alleinreisen kann das Leben verändern: Du wirst Unabhängigkeit gewinnen, dich als Individuum weiterentwickeln und lernen, Herausforderungen ohne Abhängigkeit von anderen zu bewältigen.

Tenzer empfiehlt, bei der Planung deiner ersten Solo-Reise Ziele mit einer starken touristischen Infrastruktur, vielen englischsprachigen Menschen, einer niedrigen Kriminalitätsrate und Respekt für Frauen auszuwählen. Schau dir jetzt diese Top-Orte an!

Lissabon

Lissabon ist schnell zu einer der führenden Solo-Reisezielen Europas geworden. Diese charmante Stadt bietet Besuchern viele Aktivitäten, von ihren steilen Hügeln bis zur köstlichen Küche.

Erkunde die reiche Kultur dieser lebendigen Stadt, indem du das National Tile Museum (Museu Nacional do Azulejo) besuchst. Dieses Museum befindet sich in einem alten Kloster und präsentiert eine beeindruckende Sammlung von Fliesen aus dem 15. Jahrhundert.

Eine weitere großartige Möglichkeit, die Stadt zu erleben, sind Fotowanderungen. Meetup bietet Veranstaltungen wie Street Photo Lx - Lisbon Photo Community, bei denen Fotografen sich in ihrer Stadt vernetzen können, während sie sie erkunden. Außerdem bietet Rooftop Yoga Lisboa etwas dringend benötigte Entspannung.

Thailand

Die thailändische Kultur ist tief in den Buddhismus verwurzelt, mit Tempeln und Palästen im ganzen Land. Thailand bietet auch beeindruckende Naturschönheiten wie Berge, Nationalparks und atemberaubende Wasserfälle.

Bangkok ist eine ideale Wahl für alleinreisende Menschen, die die faszinierende Kombination aus Geschichte, Religion, modernem Handel, Nachtleben und Küche erleben möchten. Besuche unbedingt die alten Tempel und die geschäftigen Nachtbasare!

Die wunderschönen Strände Thailands bieten den idealen Ort für einen idyllischen Strandurlaub. Hier kannst du Abenteuer, Tauchen und Entspannung gleichzeitig genießen. Besonders Phuket und die Inseln Koh Samui bieten viele Abenteueraktivitäten wie Schnorcheln und Tauchen. Wenn du etwas Kultur suchst, empfehlen sich die Ayuthaya-Ruinen oder der Sukhothai Historical Park, beide sind UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Die Niederlande

Amsterdam ist ein ausgezeichnetes erstes Solo-Reiseziel. Es ist sicher, freundlich und reich an Kultur.

Besuche während deiner Reise unbedingt Amsterdams drei Museen: das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und das Stedelijk. Der Kauf der Tickets im Voraus online hilft dir, lange Warteschlangen zu vermeiden und Zeit sowie Geld zu sparen.

Der Vondelpark in Amsterdam ist eine städtische Version des Central Parks in New York und ein wunderbarer Ort für Einheimische, um zu entspannen und miteinander zu sozialisieren.

Besuche unbedingt das Roast Chicken Bar für ein authentisches niederländisches kulinarisches Erlebnis; ihre Gerichte sind wirklich köstlich! Probiere außerdem dein Glück in der Jopenkerk: einer beeindruckenden Brauerei in einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert - vergiss nicht, auch eine Reiseversicherung abzuschließen - man weiß nie, was passieren kann!

Prag

Prag ist eine der Top-Städte für Alleinreisende. Laut TPG bietet es gute Bedingungen für Remote-Arbeit zu angemessenen Kosten und ist sicher für Amerikaner.

Diese Stadt zieht Besucher an und verkörpert ihr lebendiges kulturelles Erbe mit gut erhaltener Architektur. Besuche während deines Aufenthalts unbedingt den Altstädter Ring für einen atemberaubenden Anblick: Die mittelalterliche astronomische Uhr ist ikonisch, und bewundere Gotik und Barockkathedralen!

Erkunde die Stadt zu Fuß, lerne dabei andere Reisende kennen und erfahre von sachkundigen Führern mehr über die Geschichte Prags. Oder schließe dich einer Sprachaustauschgruppe an, um freundliche Gespräche zu führen und deine Tschechischkenntnisse zu verbessern!

TimeOut hat Prag als eine der fünf besten globalen Städte für alleinreisende Frauen im Jahr 2021 aufgelistet.

Im Dezember verwandelt sich das historische Zentrum in einen faszinierenden Winterwunderland, das mit Kultur, Wärme und jahrhundertealten Traditionen gefüllt ist.

Japan

Wenn deine Reisepläne nicht mit denen deiner Freunde übereinstimmen, könnte Alleinreisen die Lösung sein. Soloreisen ermöglichen neue Erfahrungen, während man etwas Neues lernt oder sich in eine andere Kultur taucht; diese Art von Reisen hat stark zugenommen.

Anfänger haben viele Reiseziele zur Auswahl, wenn es um ihre ersten Soloausflüge ins Ausland geht. Viele Länder bieten anfängerfreundliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten wie Strände oder Berglandschaften, die diese Orte zu einem ausgezeichneten Ausgangspunkt machen.

Japan bietet Besuchern, die sowohl Kultur als auch Abenteuer suchen, ein fantastisches Reiseerlebnis. Besteige den ikonischen Mount Fuji oder nimm an traditionellen Festivals wie Hanami (Kirschblütenbetrachtung) oder Koyo (Laubfärbung) teil. Außerdem gibt es in Japan überall bequeme Läden namens Conbini, die das Reisen noch angenehmer machen.